Aurender A20

14'990.–

  • Musikstreamer und -server
  • Digital-/Analog-Wandler
  • Laustärkeregelung
  • bis zu 10TB Speicher (2x 2.5″ HDD)
  • in silber oder schwarz erhältlich
  • Festplatte optional
Versand ab Lieferantenlager: geschätztes Lieferdatum von 25.04.2024 bis 04.05.2024.
, , Kategorien: ,

Produktvarianten

Beschreibung

Der A20 ist die neueste Ergänzung der Aurender-Reihe von Musikplayern mit analogem Ausgang. Der A20 teilt die gleichen grundlegenden Schaltungstopologien, DAC-Chipsätze und Formfaktoren wie das Flaggschiff A30. Es verzichtet jedoch auf die CD-Ripping-Funktionalität, die Metadaten-Bearbeitungssoftware und der Kopfhöreranschluss ist eine einzelne Standard-6,35-mm-Klinkenbuchse. Durch die Verkleinerung spricht der A20 den digitalen Musikliebhaber an, dessen Bibliothek bereits digitalisiert ist und der einen vollwertigen, leistungsstarken Server, Streamer, Vorverstärker, DAC und Kopfhörerverstärker wünscht.

Der A20 kann in Bezug auf Speicherkapazität und -typ an Ihre Bedürfnisse angepasst werden. Zwei Einschübe auf der Rückseite können jeweils eine Festplatte (HDD) oder SSD aufnehmen. Für Benutzer mit großen Musiksammlungen kann jedes Fach mit einer 8-TB-SSD ausgestattet werden, die einen riesigen digitalen Dateispeicher von 16 TB bietet. Wenn der Benutzer zu 100 % streamt, müssen folglich keine Laufwerke installiert werden, können aber später hinzugefügt werden, falls Sie Ihre Meinung ändern sollten.

Was den A20 von anderen Analogausgangsmodellen unterscheidet, ist seine reine Audioleistung. Durch den Einsatz des weltberühmten AKM 4497-Chipsatzes in einem Dual-Mono mit zwei linearen Netzteilen können Sie nur die beste Klangqualität erwarten. Ebenfalls enthalten ist die vollständige MQA-Decoder-Technologie, mit der Sie MQA-Audiodateien und -Streams in voller Auflösung wiedergeben können, um die höchstmögliche Klangqualität der ursprünglichen Master-Aufnahme zu liefern.

Da viele Audiophile den A20 als ihren „digitalen Hub“ verwenden werden, lässt sich die Systemkomplexität leicht reduzieren. So kann der A20 beispielsweise als Vorverstärker fungieren, der den direkten Anschluss an einen Stereo-Leistungsverstärker oder ein aktives Lautsprechersystem ermöglicht. Die Vorverstärkersektion verfügt sowohl über SPDIF- als auch über optische Eingänge, die es anderen Quellkomponenten wie einem CD-Laufwerk, einem Blu-Ray-Player oder einer Kabelbox ermöglichen, ihr Audio durch den DAC des A20 zu leiten, um die Wiedergabetreue zu verbessern. Schließlich kann die Systemlautstärke auf drei Arten gesteuert werden; den Drehregler auf der Vorderseite, die Aurender Conductor App oder die mitgelieferte IR-Fernbedienung.

Suchen Sie nach einer leistungsstarken One-Box-Quellkomponente? Suchen Sie nicht weiter als das außergewöhnliche A20 von Aurender.

Spezifikationen